2. Mannschaft

Doppelter Pelz sorgt für Heimerfolg

Christian Pelz war der Mann des Tages im Spiel zwischen den Reserven von Grün-Weiß Wimmelburg und Teutonia Siersleben.

Zunächst brachte er den Gastgeber in der 29‘ in Führung. Noch vor dem Seitenwechsel glich Teutonia durch Matthias Kersten aus(44‘). Doch Wimmelburg hatte Pelz in der Hinterhand. Sein Tor in der 61‘ bescherte Grün-Weiß einen knappen 2:1-Heimerfolg.