2. Mannschaft



Bittere Derbyniederlage

Im Spiel gegen Aufbau Eisleben II musste unsere zweite Auswahl eine bittere Auswärtsniederlage hinnehmen. Dabei startete unser Team in der 2 min mit dem Führungstreffer durch Lars Boeland. Doch dieser Vorsprung konnte nicht verteidigt werden. Statt dessen kam der Gastgeber über eine 3:1-Pausenstand zu einem ungefährdeten 4:1-Erfolg.

Damit hat unser Team vorerst den Anschluss nach oben verspielt und steht im Heimspiel gegen Bornstedt unter Siegzwang.


2. Mannschaft ebenfalls erfolgreich

Gegen ein überaus harmlosen Gegner gelang der Elf von Trainer Ralf Kehl ein 4:0-Erfolg. Diesmal war es die Abwehr die, auch auf Grund von Unterbeschäftigung, den Sieg in die Wege leitete. Denn das 1:0 hat hierbei Torsten Illgner , der vom 16er aus souverän einnetzen konnte, erzielt. Des weiteren erfolgreich waren Michael Hund per Kopf, Thomas Hüttl sowie in der 2. Hälfte Stefan Hartenauer